Kategorie: Reiseberichte

George Town – Streetart-Schnitzeljagd durch die Hauptstadt von Penang

Hier findest du die bekannten Streetarts / inkl. Karte

George Town – Streetart-Schnitzeljagd durch die Hauptstadt von Penang

George Town – nein, nicht der Stadtteil in Washington, sondern die Hauptstadt der Insel Penang, UNESCO-Weltkulturerbe und unser erstes Ziel auf unserer Reise durch Malaysia. Was zu allererst auffällt: Überall Streetart! Und zwar richtig schöne Kunstwerke, und kein hingerotztes Graffiti mit irgendwelchen unleserlichen Schriftzügen. Eben richtige Kunst. Und das an jeder Ecke! Und wie lässt sich die Stadt besser erkunden als durch eine Schnitzeljagd?

weiterlesen

Weltmeise Cameron Highlands Tee Plantagen

Unser Besuch in den Cameron Highlands

Tee, wohin das Auge reicht

Unser Besuch in den Cameron Highlands – Tee, wohin das Auge reicht

Wir schmeißen unsere Rucksäcke in das Gepäckfach und steigen in den großen Reisebus. In der Hand halten wir unsere Pullis, die in den letzten Tagen allerhöchstens mal als Kissenersatz dienten. Hitze in George Town, Koh Tao, Koh Phangan, Bangkok… Eigentlich überall. „Meinste wir brauchen die Pullis?“, fragte Patrik noch kurz bevor wir zum Bus gegangen sind. „Jaaaa, in den Bussen ist es immer kalt…“.

Wir machen es uns auf unseren Plätzen gemütlich und mit „leichter“ Verspätung fahren wir los. Auf geht’s Richtung Cameron Highlands!

weiterlesen

Top 7 Aktivitäten Koh Chang

Unsere Top 7 Aktivitäten für einen Besuch der Insel Koh Chang

Am besten am ersten Tag direkt einen Roller besorgen!

Unsere Top 7 Aktivitäten für den Besuch der Insel Koh Chang

Nach 5 Tagen Bangkok hatten wir uns dazu entschlossen ans Meer zu fahren. Als Ziel haben wir nach etwas Recherche „Koh Chang“ ausgewählt, eine Insel im Osten Thailands. Während unseres Aufenthalts haben wir die Insel einmal ringsum erkundet. Welche Orte es dabei uns auf unsere Top 7 Aktivitäten Liste geschafft haben, könnt ihr hier nachlesen.

weiterlesen

Bangkok – Unsere persönlichen Highlights in der thailändischen Metropole

Kultur, Tempel und Straßen

Was muss man in Bangkok eigentlich gesehen haben? Wir sitzen in unserem Hostel, auf dem Tisch vor uns ein kleines Notizbuch, welches wir zum Abschied geschenkt bekommen haben, einen Stift in der Hand und auf dem Laptop die Seite von TripAdvisor geöffnet. Einen Reiseführer haben wir nicht mitgenommen. Kein Platz im Handgepäck.

„Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen in Bangkok“ – 172 Vorschläge. Okay, langweilig wird uns schon mal nicht.

weiterlesen

Die Reise beginnt: In 11 Stunden ans andere Ende der Welt

Unser Trip nach Südostasien

Es geht los, unsere Reise beginnt. Am 25.01. verlassen wir unsere Wohnung in Düsseldorf, um für die nächsten 4 1/2 Monate die Welt zu entdecken. 11 Stunden später landen wir in Südostasien. Unser erster Eindruck, als wir das Flugzeug verlassen: Es ist warm hier. Der zweite Eindruck und was bis zu unserem ersten Bier in Bangkok passiert ist? Das erfährst Du hier.

weiterlesen

Auf geht’s nach Kotor, Montenegro

Der Weg ist das Ziel

Auf geht’s nach Kotor, Montenegro

Montenegro? Hat man irgendwie so überhaupt gar nicht als Reiseland auf dem Schirm. Solltest du ändern, am besten sofort! Es ist einfach sooooo unglaublich schön und vielseitig! Zum einen gleicht es mit den Bergen und Buchten Norwegen mit seinen Fjorden (nur etwas wärmer 😉 ), zum anderen könnte man meinen, man wäre in der Karibik. Sandstrände, türkisfarbenes Wasser… Und immer der Blick auf die unglaublichen Berge, die alles einrahmen. Mega!

Und das Beste: Wir hatten eine Hütte in ca. 1000 Metern Höhe in einem kleinen ruhigen Bergdörfchen, eine unfassbar tollen Ausblick und eine sternenklare Nacht.

weiterlesen

Erster Halt: Dubrovnik

Erster Halt: Dubrovnik

in Flip Flops zum geheimen Strand

Erster Halt: Dubrovnik

Gepäck ins Auto laden, alle die Plätze einnehmen und los geht die Fahrt! Wir passen tatsächlich in unseren VW Golf OHNE auf einem Koffer Platz nehmen zu müssen. Das wundert uns tatsächlich ein kleines bisschen. Gut auf jeden Fall, dass wir doch ein etwas größeres Auto gewählt haben, zuerst fiel die Wahl auf einen Polo. Unsere erste Airbnb-Unterkunft ist vom Flughafen circa 40 Minuten entfernt und liegt in Zaton, etwas außerhalb von Dubrovnik selbst.

weiterlesen

Kroatien: Ein holpriger Start in den Urlaub

Warum man immer genug Zeit einplanen sollte

Kroatien: Ein holpriger Start in den Urlaub

“Also Morgen um 8 bei Penny? +Puffer +Kaffee!”

Es ist Donnerstag, der 25. August. Der Plan: Um 9 Uhr am Flughafen in Düsseldorf sein – Genug Puffer für Verspätungen und Organisation von Kaffee und Frühstück haben wir einberechnet. Verspätungen? Wissen wir auch nicht so genau, was das eigentlich ist. So weit ist der Flughafen ja nun auch nicht weg.

weiterlesen

Impressum